40-jähriges Firmenjubiläum & Tag der offenen Tür


Die Stärken des Einzelnen entfalten das gesamte Potenzial der kama Maschinenbau GmbH, die von gelebten Werten geprägt ist. In der Bereitschaft zu Höchstleistungen schaffen Mitarbeiter nicht nur eine nachhaltige Innovationskultur im Unternehmen, sondern erreichen auch bahnbrechende Fortschritte. Genau für diese unermessliche Kraft einer gefestigten Einheit steht die Erfolgsgeschichte, auf die wir nun nach 40 Jahren zurückblicken können.

Um das zu ehren und dieses Jubiläum mit Ihnen zu feiern, veranstalten wir in diesem Jahr zwei Jubiläumstage, beginnend mit einem:

Tag der offenen Tür

Am 16.09.2023 öffnete kama Maschinenbau GmbH in Schönwald seine Türen für interessierte Besucher, um einen Einblick in die vielfältigen Produktionsmöglichkeiten und Angebote der Einrichtung zu gewähren. Der Tag der offenen Tür war von Erfolg geprägt und zog zahlreiche Gäste an.

Besucher wurden herzlich am Eingang empfangen. Die freundlichen Mitarbeiter standen bereit, um Fragen zu beantworten und die Gäste zu leiten. Den Tag über fanden informative Präsentationen und Vorträge statt, die einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten in der kama Maschinenbau GmbH gaben. Interessierte hatten die Möglichkeit, an geführten Touren teilzunehmen. Diese führten durch die verschiedenen Abteilungen und zeigten die modernen Einrichtungen und Maschinen. Ebenso bestand die Möglichkeit auch ohne Führung die Firma selbst zu entdecken. Besucher konnten in praxisnahen Demonstrationen Einblicke in die Arbeit des kama-Teams gewinnen. Wenn man alle Stationen der kama Maschinenbau erreicht hatte, konnte man sich über ein selbstgemachtes Spiel zum Mitnehmen freuen. Die Mitarbeiter standen den Gästen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Dies bot die Gelegenheit, spezifische Fragen zu stellen, sich über Karrieremöglichkeiten zu informieren und direkten Kontakt mit den Menschen aus dem kama-Team zu knüpfen.

Um auch jüngeren Besuchern gerecht zu werden, gab es zahlreiche Attraktionen für Kinder. Diese reichten von einer Hüpfburg, Entenangeln über einen „heißen Draht“ bis hin zum eigenen Tret-Gabelstapler-Führerschein.

Eine angenehme Atmosphäre wurde durch ein gut organisiertes Catering geschaffen. Es gab Getränke von der Firma Meinel-Bräu, italienische Spezialitäten von Peppoletano und gegrilltes von der Metzgerei Schmidkunz.

Fazit:

Der Tag der offenen Tür bei kama Maschinenbau GmbH war ein großer Erfolg. Die Besucher konnten einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Aktivitäten erhalten, Fragen klären und die Atmosphäre der Einrichtung erleben. Die Veranstaltung trug maßgeblich dazu bei, das Interesse für die kama und ihr Team zu stärken.

Jubiläumsfete

Der erfolgreiche Festnachmittag endete mit einem herzlichen Dank an alle Mitarbeiter für ihren Beitrag. Die Familie Magdt möchte noch einmal die Wertschätzung für das Engagement und die harte Arbeit der Belegschaft betonen. Um die Dankbarkeit auszudrücken veranstaltete die kama eine Fete mit allen Mitarbeitern, deren Freunden und Familien sowie Freunden der Firma. Der ehemalige Auszubildende Alexander Frenzl sorgte mit seiner Band „Geile Zeit xs“ für eine entsprechende Stimmung und heizte in unserer Lagerhalle so richtig ein. Entsprechende Beleuchtung, eine Bar und hervorragende Speisen rundeten den stimmungsvollen Abend ab. Die Firmenfeier war ein sehr gelungenes Ereignis, das nicht nur die Erfolge der vergangenen Jahre würdigte, sondern auch den Teamgeist und die Zusammenarbeit im Unternehmen stärkte. Die positive Stimmung und die fröhlichen Gesichter der Mitarbeiter waren ein deutliches Zeichen dafür, dass die Feier von allen genossen wurde.

Jubiläumsveranstaltung

Ein herzlicher Dank gilt auch unseren geschätzten Kunden und Partnern, die uns über die Jahre hinweg ihr Vertrauen geschenkt haben. Um dies gebührend zu feiern findet hierzu im Dezember noch eine gesonderte Jubiläumsveranstaltung statt.